Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de QSV Handball

Dafür steht die Abteilung Handball des Quedlinburger SV

Im Jahr 2000 stand die Abteilung am Scheideweg. Die Nachwuchsabteilung war fast komplett eingebrochen und im Herrenbereich war 2 mal der zweite Platz in der Bezirksliga der einzig noch registrierte Erfolg. Dann entschied sich die Abteilung konsequent auf den Nachwuchs zu setzen. Nach großen anfänglichen Schwierigkeiten konnten so nach und nach die Altersklassen besetzt werden. Vor allem Marco Frye; Sven Rogalinski; Ringo Fröhlich; Rolf Schmidt; Michael Hake; Torsten Meusel; Ralf Kulemann und vielen anderen Übungsleitern muss an dieser Stelle für ihr unermüdliches Engagement gedankt werden! Der Fleiß wurde belohnt. Dreimal konnten bis heute Bezirksmeister-Titel im Spielbezirk West bejubelt werden. Der 4.Platz der E-Jugend bei der Sachsen-Anhalt Bestenermittlung ist ebenso bemerkenswert, wie die Qualifikation der B-Jugend von Marco Frye für die Sachsen-Anhalt-Liga. Auch bei den Herren ging es in den letzten Spielzeiten aufwärts. War vor 4 Jahren noch akute Abstiegsgefahr angesagt, so kann die Mannschaft von David Weist jetzt durchaus in der Spitze der Bezirksliga mitspielen.

In 6 Altersklassen versuchen die Spieler in den verschiedenen Ligen Punkte zu sammeln. Noch nicht um Punkte aber dennoch ganz eifrig sind die Minis unterwegs. Die Kleinsten werden Freitags in der Bodelandhalle von Ralf Kulemann mit dem schnellen Spiel vertraut gemacht.

Der Höhepunkt für die ganze Abteilung ist im August das Traditionsturnier um den Pokal des Oberbürgermeisters. Es kommen aus ganz Deutschland ehemalige Quedlinburger Handballer und zusätzlich verschiedene Altherren Mannschaften zusammen.

Das Herren –Turnier um den Nokutec-Cup ist als Vorbereitungsturnier für aktuelle Mannschaften der näheren Umgebung sehr beliebt.

Rund 90 aktive Handballer zählt derzeit der Quedlinburger SV.

Der Vorstand der Abteilung setzt sich wie folgt zusammen:

  • Abteilungsleiter: Christian Goltz
  • Stellvertreter: Christoph Fitschen
  • Schatzmeister: Lynn Ohrdorff
  • Jugendwart:

Abteilung Handball | letzte News

  • 1
  • 2
  • 3

Das letzte Spiel dieses Jahres bestritten wir in der Bodelandhalle gegen den Tabellenletzten aus Ilsenburg. Unsere Mannschaft begann souverän mit gutem Zusammenspiel und starker Abwehr. Die Gäste bekamen dadurch kaum Möglichkeiten zum Abschluss. Von Anfang an spielten die Jungs konzentriert und verwerteten ihre Torchancen. So konnten sie sich einen großen Vorsprung herausspielen und und gingen mit 21 : 5 in die Halbzeit. In der 2. Hälfte verlief das Spiel, bis auf einen kleinen Aussetzer, weiter so. Kurz schlichen sich dort kleine Fehler...

weiterlesen ...

Zum vorletzten Spiel der Hinrunde ging die Fahrt nach Möckern, wo sich der QSV die Tabellenführung zurückholen wollte. In der ersten Halbzeit sah es aber noch nicht danach aus, es war der bisher schlechteste Spielstart bisher! Die Spieler ließen sich von der Hektik der Gastgeber anstecken und fanden nicht in ihr Spiel, welches durch viele Fehlwürfe und schlechte Zuspiele geprägt war. Wie konnten dann aber nach einen 2-Tore-Rückstand die Führung übernehmen und mit 9 : 14 in die Kabine gehen. Eine...

weiterlesen ...

Letzten Samstag spielte die D-Jugend des Quedlinburger SV zu Hause gegen den SV Anhalt Bernburg und gewann das Spiel klar und deutlich mit 50:9 (30:4). Danach sollten die Männer des Quedlinburger SV gegen den HC Aschersleben ll spielen aber der HC Aschersleben trat nicht an. Auswärts spielte unsere E-Jugend beim SV Wacker 09 Westeregeln. Der Gastgeber hatte ein gutes Zusammenspiel, was beim QSV nicht klappte. Durch eine sehr gute Leistung des QSV-Torhüters und weil Westeregeln Schwächen beim Torabschluss hatte gewann...

weiterlesen ...

E-Jugend Quedlinburger SV - HC Aschersleben     5:11(1:3) C-Jugend Quedlinburger SV - HV R-W Staßfurt    28:30(8:13) D-Jugend SG Lok Schönebeck - Quedlinburger SV  5:49(2:27)  

weiterlesen ...

Am 10.11.2018 fuhren wir nach Barleben und uns dort mit dem Barleber Handball-Club zu messen. Es war kein Spiel für schwache Nerven, das auf Augenhöhe ausgetragen wurde und von Spannung kaum zu übertreffen war. Schon auf der Hinfahrt merkte man den Jungs an, dass sie heute beim punktgleichen Gastgeber etwas reißen wollten. Das Spiel begann mit dem Anwurf für die Barlebener, die auch gleich zum Abschluss kamen und mit 2 Treffern in Führung gingen. Das brachte unsere Jungs nicht aus der Ruhe...

weiterlesen ...

Unsere E-jugend hatte spielfrei und nur die D-Jugend war zu einem Heimspiel in der Bodelandhalle gegen den SV Wacker 09 Westeregeln. Unsere Jungs begannen unkonzentriert das Spiel und die Gäste führten schnell. Nach 10. Minuten fingen Sie an Handball zuspielen und so stand es zur Pause 14:8. In der zweiten Halbzeiten war dann wieder das gute Zusammenspiel zusehen und die Gäste hatten dem nichts entgegen zusetzen und der QSV siegte klar mit 26:14. Unsere QSV-Männer spielten Samstag früh bei der...

weiterlesen ...

Am 3.11.2018 hatten wir den HC Aschersleben zu Gast in der Bodelandhalle.  Unsere Mannschaft fand, vor zahlreichem Publikum, gut ins Spiel und konnte sich gleich zu Beginn mit 3 Toren absetzen. Die Jungs stellten wieder eine gute Abwehr und machten es der, uns körperlich überlegenen gegnerischen Mannschaft schwer. Durch unser Stellungsspiel gelangen dem HC nur wenige spielerische Möglichkeiten zum Abschluss. Bis zur Halbzeit konnten wir uns einen komfortablen Vorsprung rausspielen und mit 17 : 9 in die Kabine gehen. Die 2. Hälfte...

weiterlesen ...

Am Samstag hatten unsere Männer ihr Heimspiele in der Bodelandhalle gegen den HV Wernigerode ll und konnten die Tabellenführung behaupten. Gegen die tapfer aufspielenden Gäste aus Wernigerode reichte es trotz durchwachenser Leistung zu einem 31:29 (16:12). Trainer und Mannschaft wirkten nach der Leistung sichtlich unzufrieden. Mund abwischen und weiter gehts. Danken an alle Fans für die Unterstützung. Am Sonntag hatte die E-Jugend ihr Auswärtsspiel bei der JSpG Kl.Oschersl./Lok Oschersleben. Unsere Kleinen begannen verhalten, mit kleinen Fehlern im Zusammenspiel und so...

weiterlesen ...

Am 27.10.2018 begrüßten wir den FSV 1895 Magdeburg zu unserem Spiel in der Bodelandhalle. In den ersten 10 Minuten verlief das Spiel mit einem ausgeglichenen Spielstand. Dann gelang den Jungs, sich mit schnellem Spiel über die Mitte und zahlreichen Konterangriffen, abzusetzen. Die Gäste konnten die Angriffe kaum stoppen. Im eigenen Angriff hatten sie kaum ein Chance gegen die Abwehr des QSV. Der einzige Trumpf der Magdeburger war ihr Kreisläufer. Als wir diesen mit 2 Spielern deckten, brach das Spiel der Gäste...

weiterlesen ...

Interesse am Quedlinburger SV?! Na dann ...

JETZT Mitglied werden!!