Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de

Quedlinburger SV

Abteilung Fussball

(ub) Nachdem es im Finale der 16. Auflage des Turniers um den Pokal der Stadtwerke Quedlinburg, das immer auch zu Ehren der Quedlinburger Fußball-Legende Rüdiger Arbeiter ausgetragen wird, zwischen unseren Jungs des QSV und dem FSV Grün-Weiß Ilsenburg 2:2 stand, musste das Neun-Meter-Schießen her, das unsere Freunde vom Eichholz glücklich für sich entscheiden konnten und somit durch Abteilungsleiter René Hamann und Michael Wölfer (Chef der Stadtwerke QLB) den Pokal überreicht bekommen haben.

Für unsere Blau-Weißen (auf dem Foto erzielte der starke Michel Albrecht in der Vorrunde das 3:1 gegen Mehringen), die vom „Block Q“ wieder super unterstützt wurden, blieb somit ein toller zweiter Platz in einem Turnier, das in der „vollen Hütte“ wieder allen Spaß und Freude bereitete.

Dritter wurde der FC Einheit Wernigerode, der im Halbfinale gegen Ilsenburg das Nachsehen hatte und gegen Gernrode im „kleinen Finale“ 5:2 gewann.

Auf den Plätzen folgten QSV II (5.), SV Darlingerode/Drübeck (6.), FSV Askania Ballenstedt (7.) und der FSV Drohndorf/Mehringen (8.).

Als bester Torhüter wurde ausgezeichnet Kevin Gröschler (Gernrode), bester Torschütze wurde Ramon Köhler (Gernrode), bester Spieler wurde Joao Paranagua (Ilsenburg).

Die „Männer in Schwarz“, Christian Wesemann, Alexander Kroll und Nick Kahlert (alle Verbandsliga) hatten bei diesem fair geführten Turnier leichtes Amtieren.

Ein herzliches Dankeschön allen Helfern, Unterstützern und Sponsoren, ohne die ein solches Turnier nicht denkbar wäre.

Besten Dank auch an Mario Ballin und Steven Matthes von den Allianz-Agenturen Nachterstedt und Meisdorf für deren Spendenscheck in Höhe von 200 Euro für unsere Fußball-Jugend.

Eine schöne Nummer, die im nächsten Jahr - wieder am zweiten Samstag im Januar - eine Fortsetzung findet. BWG

(ck) Unsere Jungs belegen beim hervorragend organisierten 20.Ilsenburger Hallenmasters vor 913 Zuschauern mit dem 5.Platz den besten Rang aller "unterklassigen" Teams!!! Herzlichen Glückwunsch Männer :-) Unseren Spielern, dem Betreuerteam und allen mitgereisten Fans ganz herzlichen Dank für eure tolle Unterstützung!

Recht herzlichen Glückwunsch dem FSV Grün-Weiß Ilsenburg zum Gewinn Turniers!

Hier die Ergebnisse:
FC Einheit vs Stahl Thale 2:1
BFV vs Langenstein 4:0
Osterwieck vs Darling./Drübeck 3:1
Schnelle Genesung Niklas Hess ?✊?✊?
Germania WR vs Westerhausen 0:2
QSV vs FC Einheit 3:5
Thale vs BFV 2:1
FSV GW vs Osterwieck 3:3
Darling./Drübeck vs Germania 0:2
Langenstein vs QSV 1:3
FC Einheit vs BFV 3:3
Westerhausen vs FSV GW 0:0
Osterwieck vs Germania 4:4
Thale vs Langenstein 2:2
BFV vs QSV 1:1
Darling./Drüb. vs Westerhausen 0:3
Germania vs FSV GW 1:3
Langenstein vs FC Einheit 1:2
QSV vs Thale 0:0
Westerhausen vs Osterwieck 3:3
FSV GW vs Darling./Drübeck 5:0
HF FC Einheit vs Westerhausen 2:2 8:9 n.N.
HF BFV vs FSV GW 0:5
Pl 9 Langenstein vs Darling./Drüb. 1:3
Pl 7 Thale vs Germania 3:1
Pl 5 QSV vs Osterwieck 2:1
Pl 3 FC Einheit vs BFV 5:1
Finale Westerhausen vs FSV GW 2:2. 4:5 n.N.

 

Liebe Sportfreunde, Mitglieder, Fans, Unterstützer und Partner!

Das Jahr neigt sich dem Ende.

Sehr gern möchten wir Ihnen/euch für Ihren/euren unermüdlichen Einsatz zum Wohle unseres QSV im 115.Vereinsjahr „danken“. Jeder von Ihnen/euch hat auf seine Art und Weise wieder dazu beigetragen, dass wir auch in diesem Jahr gemeinsam viel geschafft haben!!! Beispielhaft seien hier der erstmalige Aufstieg unserer Handballmänner in die Verbandsliga, die Modernisierungsarbeiten am Nachwuchsplatz in der Lindenstraße oder der Kuchenbasar auf dem Samstagswochenmarkt und das Verteilen der Flyer im gesamten Stadtgebiet anlässlich der Spendenaktion zum hoffentlich im Jahr 2020 errichteten Kunstrasenplatz (ohne Gummigranulat) zu nennen. Bis heute sind auch Dank Ihren/euren großartigen Engagements beeindruckende 336 Spenden in Höhe von unglaublichen 78.608,84 Euro zusammengekommen. Nun warten wir sehnsüchtig auf die beantragten Fördermittelzusagen vom Land und Landkreis.

Neben diesen Höhepunkten möchten wir aber nicht die alltägliche viel wichtigere „ehrenamtliche Arbeit“ vergessen. Trainer, Übungsleiter, Platzwart, Geschäftsstellenleiter, Schatzmeister, Abteilungsleiter, Schiedsrichter, Ordner, Team Sprecherturm, Grillmeister, Kassierer Fotografin, Stadionsprecher, Webseiten-und Facebook-Betreuer u.v.m. ohne euch wurde der Trainings -und Spielbetrieb nicht funktionieren. DANKESCHÖN dafür, dass ihr das Ehrenamt für unseren blau-weißen QSV ausübt. Dies funktioniert nicht zuletzt nur dank zuverlässiger Partner und Sponsoren…ob Getränke, Snacks, Obst, Trikots, Rucksäcke, Anzüge, Bälle, Geldspenden usw. DANKESCHÖN an jeden von Ihnen/euch.

Nun wünschen wir Ihnen/euch einen besinnlichen Heiligabend und frohe Weihnachten im Kreise Ihrer/eurer Liebsten sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Der Vorstand

Interesse am Quedlinburger SV?! Na dann ...

JETZT Mitglied werden!!