Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de

Quedlinburger SV

Abteilung Fussball

+++ Wechsel an der Tabellenspitze? +++

  • Donnerstag, 26 Oktober 2017 12:33
  • geschrieben von  Uwe Biermann

Am kommenden Samstag werden unsere Jungs in dem kleinen Ort Atzendorf (bei Staßfurt) versuchen, den nächsten Dreier einzufahren und somit dem Spitzenreiter Blankenburger FV dicht "auf den Fersen" zu bleiben oder diesen sogar als Tabellenführer abzulösen.

Dies würde bei einem eigenen Erfolg gelingen, wenn der BFV gegen den hochgehandelten Aufsteiger aus Ummendorf nicht gewinnt.

...

Freilich ist es jedoch zunächst wichtig, die eigene Aufgabe erfolgreich zu erledigen, was bei der ZLG Atzendorf nicht einfach wird. Es handelt sich um eine Mannschaft, die seit Jahren fester Bestandteil der Landesklasse ist und in dieser Saison nach vier Siegen, einem Unentschieden und vier Niederlagen auf Platz 8 rangiert. Auch unsere 1:3-Niederlage in Atzendorf im Frühjahr ist noch nicht vergessen.

Wenn die Mannen von Trainer Ingo Vandreike ihre Möglichkeiten abschöpfen und die zuletzt angeschlagenen Spieler wieder im Vollbesitz ihrer Kräfte sind, sollte die schöne Serie von vier Pflichtspielsiegen in Folge bei bestimmt wieder kräftiger Unterstützung unserer Anhänger ausgebaut werden.

Der Anpfiff von Schiedsrichter Maximilian Lemaire erfolgt um 15:00 Uhr.

Unsere Zweite reist am Sonntag zum Spitzenreiter der Harzliga. Dass bei der Zweiten des SV 1890 Westerhausen die Trauben ziemlich hoch hängen, ist jedem klar, allerdings bewies der SV Blau-Weiß Hausneindorf in der letzten Woche bei dem 2:0, dass der Tabellenführer nicht unschlagbar ist. Gelingt den Jungs von Zsolt Czupy ein ähnlich tolles Ergebnis? Die Antwort gibt es ab 14.00 Uhr.

Viel Erfolg, Männer!

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Suche

Wir suchen dich!!

Fussball

letzte Beiträge

Interesse am Quedlinburger SV?! Na dann ...

JETZT Mitglied werden!!