Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de

Quedlinburger SV

Abteilung Fussball

(ck) Unsere Jungs belegen beim hervorragend organisierten 20.Ilsenburger Hallenmasters vor 913 Zuschauern mit dem 5.Platz den besten Rang aller "unterklassigen" Teams!!! Herzlichen Glückwunsch Männer :-) Unseren Spielern, dem Betreuerteam und allen mitgereisten Fans ganz herzlichen Dank für eure tolle Unterstützung!

Recht herzlichen Glückwunsch dem FSV Grün-Weiß Ilsenburg zum Gewinn Turniers!

Hier die Ergebnisse:
FC Einheit vs Stahl Thale 2:1
BFV vs Langenstein 4:0
Osterwieck vs Darling./Drübeck 3:1
Schnelle Genesung Niklas Hess ?✊?✊?
Germania WR vs Westerhausen 0:2
QSV vs FC Einheit 3:5
Thale vs BFV 2:1
FSV GW vs Osterwieck 3:3
Darling./Drübeck vs Germania 0:2
Langenstein vs QSV 1:3
FC Einheit vs BFV 3:3
Westerhausen vs FSV GW 0:0
Osterwieck vs Germania 4:4
Thale vs Langenstein 2:2
BFV vs QSV 1:1
Darling./Drüb. vs Westerhausen 0:3
Germania vs FSV GW 1:3
Langenstein vs FC Einheit 1:2
QSV vs Thale 0:0
Westerhausen vs Osterwieck 3:3
FSV GW vs Darling./Drübeck 5:0
HF FC Einheit vs Westerhausen 2:2 8:9 n.N.
HF BFV vs FSV GW 0:5
Pl 9 Langenstein vs Darling./Drüb. 1:3
Pl 7 Thale vs Germania 3:1
Pl 5 QSV vs Osterwieck 2:1
Pl 3 FC Einheit vs BFV 5:1
Finale Westerhausen vs FSV GW 2:2. 4:5 n.N.

 

Liebe Sportfreunde, Mitglieder, Fans, Unterstützer und Partner!

Das Jahr neigt sich dem Ende.

Sehr gern möchten wir Ihnen/euch für Ihren/euren unermüdlichen Einsatz zum Wohle unseres QSV im 115.Vereinsjahr „danken“. Jeder von Ihnen/euch hat auf seine Art und Weise wieder dazu beigetragen, dass wir auch in diesem Jahr gemeinsam viel geschafft haben!!! Beispielhaft seien hier der erstmalige Aufstieg unserer Handballmänner in die Verbandsliga, die Modernisierungsarbeiten am Nachwuchsplatz in der Lindenstraße oder der Kuchenbasar auf dem Samstagswochenmarkt und das Verteilen der Flyer im gesamten Stadtgebiet anlässlich der Spendenaktion zum hoffentlich im Jahr 2020 errichteten Kunstrasenplatz (ohne Gummigranulat) zu nennen. Bis heute sind auch Dank Ihren/euren großartigen Engagements beeindruckende 336 Spenden in Höhe von unglaublichen 78.608,84 Euro zusammengekommen. Nun warten wir sehnsüchtig auf die beantragten Fördermittelzusagen vom Land und Landkreis.

Neben diesen Höhepunkten möchten wir aber nicht die alltägliche viel wichtigere „ehrenamtliche Arbeit“ vergessen. Trainer, Übungsleiter, Platzwart, Geschäftsstellenleiter, Schatzmeister, Abteilungsleiter, Schiedsrichter, Ordner, Team Sprecherturm, Grillmeister, Kassierer Fotografin, Stadionsprecher, Webseiten-und Facebook-Betreuer u.v.m. ohne euch wurde der Trainings -und Spielbetrieb nicht funktionieren. DANKESCHÖN dafür, dass ihr das Ehrenamt für unseren blau-weißen QSV ausübt. Dies funktioniert nicht zuletzt nur dank zuverlässiger Partner und Sponsoren…ob Getränke, Snacks, Obst, Trikots, Rucksäcke, Anzüge, Bälle, Geldspenden usw. DANKESCHÖN an jeden von Ihnen/euch.

Nun wünschen wir Ihnen/euch einen besinnlichen Heiligabend und frohe Weihnachten im Kreise Ihrer/eurer Liebsten sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Der Vorstand

16. Stadtwerke Cup des Quedlinburger SV am 11.01.2020 ab 14 Uhr in der Bodelandhalle

Liebe Fußballfreunde, werte Quedlinburger,

am 11.01.2020 wird ab 14 Uhr zum nun schon 16.Mal am zweiten Samstag des Jahres auf Einladung der Stadtwerke Quedlinburg GmbH mit ihrem Geschäftsführer Michael Wölfer und des Quedlinburger SV das traditionelle Fußballturnier um den Pokal der Stadtwerke in der Bodelandhalle im Rambergweg stattfinden. Dazu laden wir Sie liebe Fußballfreunde und werte Quedlinburger recht herzlich ein!

Die Besetzung der 16.Auflage ist auch dieses Mal wieder mit denselben Teams wie im letzten Jahr hochklassig. Den Cupverteidiger vom FC Einheit Wernigerode begrüßen wir ebenso recht herzlich wie die weiteren Teilnehmer FSV Grün-Weiß Ilsenburg (Landesliga), SV Darlingerode/Drübeck (Landesklasse), FSV Drohndorf/Mehringen (Salzlandliga), FSV Askania Ballenstedt (Harzoberliga), SV Germania Gernrode (Harzoberliga) und zwei Teams des QSV. Gespielt wird in zwei Staffeln um den Einzug ins Halbfinale, das die jeweils zwei Staffelersten erreichen. Unsere Zuschauer werden sicher auch dieses Mal viel Freude am Hallenspektakel und tollen Toren haben. Geleitet werden die Partien von den Verbandsliga-Referees Alexander Kroll, Christian Wesemann und Nick Kahlert. Für das leibliche Wohl sorgt im Foyer wieder das Team der Sportlerklause Am Moorberg unter der Leitung von Lutz Siebert.

Mit unermüdlichem Einsatz werden die Organisatoren des Turniers und ihre vielen Helfer hinter den Kulissen bemüht sein, Spielern wie Gästen und Zuschauern optimale Rahmenbedingungen zu schaffen und einen angenehmen Aufenthalt zu bieten.

Dabei gilt schon heute ein ganz besonderer Dank unserem Hauptsponsor, die Stadtwerke Quedlinburg GmbH, den vielen weiteren Partnern und Helfern ohne denen die Durchführung der Veranstaltung wieder nicht möglich wäre.

Zur Erinnerung: Das Turnier wurde 1999 zur Eröffnung der Bodelandhalle ins Leben gerufen und dient seit 2004 auch der Erinnerung an den 2003 unmittelbar nach Ende des Turniers plötzlich verstorbenen verdienstvollen Spieler und Trainer Rüdiger Arbeiter. Erster Gewinner war am 10.03.1999 SV Stahl Thale. Letzter Sieger 2019 wurde bereits zum 4.Mal in Folge die Verbandsligamannschaft vom FC Einheit Wernigerode.

Mit blau-weißen Grüßen Christian Kliefoth (Vorsitzender)

Interesse am Quedlinburger SV?! Na dann ...

JETZT Mitglied werden!!