Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de

Quedlinburger SV

Abteilung Fussball

... bitte alle morgen nach Aschersleben und Spender werden!!!

Bitte fleißig teilen, damit so viele wie möglich davon erfahren...

+++ Hilferuf, Bitte kommt vorbei +++

Ein junger Mann brauch unsere Hilfe und wir bitten euch vom Herzen das wirklich jeder hilft der diesen Hilferuf liest. Hier geht es um Christoph Zobel, der junge Mann kommt aus Ermsleben und brauch uns nun. Die nächsten Worte kommen direkt von unseren Vorstand...

Er hat bis zur B - Jugend in unserem Verein Fußball gespielt, ist dann zu unseren Boxern gewechselt wo er auch bis zuletzt aktiv in den Ring gestiegen ist.
Christoph hat Leukämie, die nur noch mit Stammzellen behandelt werden kann. Er ist auf einen Spender angewiesen!
Am Sonnabend von 11.00 bis 15.00 macht die Familie mit der DKMS eine Aktion im Schubert Reise Terminal!
Bitte beteiligt euch, lasst euch registrieren!
Christoph ist 23 Jahre, viel zu jung um zu sterben, er braucht eure Hilfe!!!!
Der Verein hat sich entschlossen, die Kosten für die Registrierung zu übernehmen.
HELFT IHM !!!

Schubert Touristik Terminal in Aschersleben Hertzstraße 5...

Bitte kommt vorbei und HELFT IHM!!!!!

?⚽️?

(sv) Am Sonntag um 14 ertönt der Pfiff zur Partie zwischen unserer Zweiten und dem SV Timmenrode.

Die Mannschaft von Kapitän Marvin Steller will endlich wieder in die richtige Spur finden und im Winterendspurt noch wichtige Punkte sammeln, bestenfalls 9 Punkte.

Sollte dies gelingen, kann man den Abstand nach unten vergrößern und langsam in die obere Tabellenhälfte schielen.

BWG?⚽️

(sv) Am Samstag um 13 Uhr geht es für unseren Quedlinburger SV direkt weiter in der Landesklasse, der Gegner an diesem Wochenende ist der SV Seehausen.

Die Mannschaft aus der Börde blieb in den letzten vier Spielen ohne Niederlage und konnte zweimal mit 2:0 gewinnen und spielte zweimal 3:3. Mit 17 Zählern belegt der SVS aktuell den sechsten Tabellenrang und schielt weiter Richtung Tabellenspitze.

Das Team von Sven Gabriel hat sich in Spiel eins nach der ersten Saisonniederlage und ersten schwachen 30 Minuten gefangen und zur alten Stärke zurückgefunden. So konnte man ein 0:2-Rückstand in einen 5:2-Sieg umbiegen.

Dank des starken Comebacks und des gleichzeitigen Remis von Stahl Thale konnte unser QSV den „ Platz an der Sonne“ wieder übernehmen.

Gelingt gegen die unbequemen Seehäuser die Verteidigung der Tabellenspitze? BWG

Interesse am Quedlinburger SV?! Na dann ...

JETZT Mitglied werden!!