Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de

Willkommen beim Quedlinburger Sportverein e.V.

Ich möchte Mitglied werden!!

Aktueller Stand der Spenden HIER als Download | PDF

Ein Verein mit über 100jähriger Tradition. Die Geschichte des Quedlinburger Sportvereins - oder QSV, wie er kurz genannt wird - geht bis Anfang des vorigen Jahrhunderts zurück und gründet sich auf vier Fußballvereine, die 1904 in unserer damals steil aufwärts strebenden Stadt zu Hause waren: Hohenzollern, Britannia, Union und Fortuna. Diese Vereine schlossen sich bis 1914, wie sich aus Zeitungsunterlagen feststellen ließ, schrittweise zur "Sportvereinigung Quedlinburg" zusammen. Diese Gemeinschaft überdauerte den 1. Weltkrieg von 1914 - 18 und trat noch 1919 öffentlich in Erscheinung. Sie bezeichnete sich jetzt als "Sportvereinigung von 1904".

Am 3. Februar 1920 berichtete das "Quedlinburger Kreisblatt" über eine "Generalversammlung im `Fürst Blücher` am Waterlooplatz." Danach hieß der Verein "Sportverband" und umfasste bereits mehrere Abteilungen. Wie sich aus Zeitungsberichten weiter verfolgen lässt, wurde dann nach einer Versammlung am 23. Juli 1923 der Name "Sportverband 04" verwendet. Im Mittelpunkt stand der Fußball, aber auch andere Sportarten, wie Handball und Radfahren, wurden gepflegt. Neben der Turngemeinde GutsMuths von 1860 bestand der Quedlinburger Sportverband bis 1942. Dann erfolgte, was den Fußball angeht, aus kriegsbedingten Gründen (die meisten jungen Männer wurden zur Wehrmacht eingezogen) der Zusammenschluss mit dem Militärverein "Mars Preußen" zur "Sportgemeinschaft Quedlinburg". Im Spätsommer des Kriegsjahres 1944 wurde der offizielle Sport- und Spielbetrieb eingestellt.

Nachdem der Kreis Quedlinburg gemäß der Vereinbarung der alliierten Siegermächte ab 1. Juli 1945 zur sowjetischen Besatzungszone gehörte, wurde bald danach der Sportbetrieb auf örtlicher Ebene wieder zugelassen und im Rahmen der damaligen Freien Deutschen Jugend die "Fußballsparte Quedlinburg" gegründet. An frühere Traditionen durfte nicht angeknüpft werden. So entstand mit dieser Keimzelle die Betriebssportgemeinschaft Blauweiß der Saatzuchtgesellschaften (1947). Dann gab es mehrere BSG`n, in denen Fußball gespielt wurde. Aber die Entwicklung der leistungsstärksten Fußballabteilung führte schließlich zur Bildung der BSG Motor (1951) mit dem Meßgerätewerk als Trägerbetrieb, der sich sehr stark für die Belange des Fußballs einsetzte, aber auch andere Sportarten förderte. Nach der Wende 1990, die mit der Auflösung der Betriebssportgemeinschaften verbunden war, wurde der Sportverband 04 Quedlinburg wiedergegründet und neue sportliche Heimat der meisten Mitglieder der ehemaligen BSG Motor. 1994 fusionierte der Sportverband 04 mit dem Verein Empor Quedlinburg zum Quedlinburger Sportverein e.V..

Der heutige Verein zählt 350 Mitglieder und umfasst die Abteilungen:

  • Fußball mit 213 Mitgliedern
  • Handball mit 126 Mitgliedern
  • Gesundheitssport mit 11 Mitgliedern
Abteilung Fussball
Abteilung Handball

Quedlinburger SV | letzte News

  • 1
  • 2
  • 3
55.029,30 Euro - dank 267 Spenden in nur acht Wochen wurde der benötigte Eigenanteil zusammengetragen - DANKESCHÖN an ALLE!!!

Liebe Spender und Fans, sehr geehrte Partner und Mitglieder, werte Sportfreunde, durch die eben bei PayPal eingegangene 240-Euro-Spende unserer C-Jugend-Fußballer ist es geschafft – wir haben den notwendigen Eigenanteil von 55.000 Euro für den dringend benötigten Kunstrasenplatz (ohne Gummigranulat) zusammen!!! Dank der überwältigenden Bereitschaft von sage und schreibe 267 Spenden ist dies uns gemeinsam seit dem 22.Juni in nur acht Wochen gelungen – Wahnsinn!!! Im Namen des Quedlinburger SV e.V. möchten wir Ihnen allen dafür ganz herzlich danken!! Dass die Summe so zeitnah zusammengekommen...

weiterlesen ...
+++ 3 Punkte zum Saisonstart +++ SV Darlingerode - Quedlinburger SV 1:3 (0:2)

(sv) Der Saisonstart läuft für unseren QSV und Neu-Trainer Sven Grabiel bisher ziemlich gut. Nachdem man vergangene Woche mit 4:2 den Titelverteidiger Blankenburger FV II aus dem Pokal Kegeln konnte, erspielte man sich im ersten Punktspiel gegen den SV Darlingerode/Drübeck einen 3:1 Auswärtssieg! Bereits nach 8 Minuten konnte Lucas Heise per Strafstoß - nach Foulspiel an Michel Albrecht - das 1:0 besorgen. Noch vor der Halbzeit erzielte Christopher Kessler (39.) seinen ersten Treffer des Tages zum 2:0...

weiterlesen ...
53.259,30 Euro - Danke an alle 249 Spenden - wer wird die 250.Spende sein??? noch mindestens 1.840,70 Euro nötig (*) – überragende Unterstützung

(ck) Dank der überragenden Unterstützung zahlreicher Partner, Sportfreunde, Unternehmen, vieler Helfer im Hintergrund und der neuen Spenden von Roland Hiersemann, Reinstedter Gerüstbau GmbH, Lea Voigt, Heiko Gabriel, Quedlinburger SV Alte Herren 2017, Ines und Michael Klar, Hans-Joachim Blank, Michael Rumpf, Martin Rebers, Johannes Preiß, Christiane Thomas, Albertine Schicker, Marc-Leon Sommerkamp, Wolf Hilldebrand, Eberhard Weidemann, Hannelore Deike, Cornelia und Rolf Timme, David Howe, Wilhelm Raabe, Teekontor Quedlinburg, Andy Weigel, Cafe Creperie 44 Bistro Bar Quedlinburg, Ronny Henschel, Kerstin, Jannis und Ecki...

weiterlesen ...
+++ Auch Zweite geht auf Punktejagd +++

(sv) Neben unserer 1. Mannschaft startet auch unsere Zweite in den Punktspielbetrieb. Nachdem man in der vergangenen Woche Fortuna Halberstadt II im Hasseröder-Pokal klar und deutlich mit 12:0 ausschalten konnte, trifft man am 1. Spieltag der neuen Harzliga Saison auf die 1. Mannschaft der Fortunen. Freilich ist ein solches Ergebnis nicht zu erwarten, aber drei Punkte werden sicher angestrebt. Anstoß ist morgen 15 Uhr in Halberstadt. BWG ?⚽️

weiterlesen ...
+++ Ligaauftakt +++

(sv) Am Samstag startet unser Quedlinburger SV in die neue Spielzeit der Landesklasse 3. Die erste Partie der Saison steigt in Darlingerode gegen den SV Darlingerode/Drübeck. In der abgelaufenen Saison gelang unserem Team in der Fremde ein 1:0-Erfolg, musste dann jedoch in der heimischen Lindenstraße eine 3:2 Niederlage hinnehmen. Insgesamt gab es in den letzten 8 Partien zwischen beiden Mannschaften kein Unentschieden. Hoffen wir, dass unsere Jungs einen guten Start erwischen und etwas Zählbares mit in die Lindenstraße bringen. Sicher würde die Unterstützung der...

weiterlesen ...
+++ Erste bezwingt Titelverteidiger +++

(sv) Unsere Landesklasse-Mannschaft hat ihr Pflichtspieldebüt unter Neu-Trainer Sven Gabriel bestritten. Am Ende konnten die Welterbestädter den Titelverteidiger Blankenburger FV 1921 e.V. II mit 4:2 schlagen. Im ersten Durchgang spielten unserer Blau-Weißen eine starke Halbzeit. Vor allem Denny Peinl erwischte einen Sahnetag und erzielte innerhalb von 11 Minuten (27./31./38.) einen Hattrick. Das zwischenzeitliche 4:0 besorgte Johannes "Kubi" Kubanek (52.) und erzielte somit seinen ersten Pflichtspieltreffer für seinen neuen Verein. In der Folge ging die Truppe, die heute von Tobias Schulze-Riewald aufs Feld geführt...

weiterlesen ...
879,97 Euro Dank heutigem Stand auf dem Marktplatz mit Kuchenbasar und großer Flyerverteilung – Sascha Hesse erhöht die Summe um 120,03 Euro auf stolze 1.000 Euro: aktueller Stand bei 200 Spenden: 36.002,80 Euro – ganz herzlichen Dank an alle Helfer

(ck) Halb acht heute Morgen auf dem Quedlinburger Marktplatz, am Eingang der Harzsparkasse, Schatzmeister Sascha Hesse und Abteilungsleiter Fußball Rene sind die Ersten, kurz nach 13 Uhr Sascha Hesse und Rene Hamann waren mit die letzten der zahlreichen fleißigen Helfer, welche heute alle zusammen nach sechs Stunden unermüdlichen Einsatzes 339,97 Euro an Kuchenspenden, und 540 Euro an zusätzlichen symbolischen Quadratmeterspenden für den neuen Kunstrasenplatz (ohne Gummigranulat) dank vieler netter Gespräche mit Marktbesuchern, Touristen, Freunden, Partnern und ansässigen Ladeninhabern einbrachten. Nach...

weiterlesen ...
+++ Erste greift ins Pokalgeschehen ein +++

(sv) Nachdem heute schon die allermeisten Partien in der 1. Pokalrunde ausgetragen wurden, startet unserer 1. Herrenmannschaft in die Pokalsaison. In der ersten Runde trifft man direkt auf den Titelverteidiger des Kreispokals, den Blankenburger FV II. Somit stehen sich die Pokalsieger von 2017/2018 und 2019 gegenüber. Die Blankenburger haben in der letzten Saison eine starke Harzoberliga Saison gespielt und erreichten den 6. Tabellenplatz und konnten wie bereits erwähnt den Kreispokal sichern. Wir freuen uns auf dieses Duell! Anstoß ist morgen 14 Uhr in...

weiterlesen ...
Der Kuchenbasar ist auf dem Marktplatz im Bereich der Sparkasse eröffnet

(ck) Der Kuchenbasar in der Fußgängerzone zum Marktplatz von 8-13 Uhr ist eröffnet..alles um für die restlichen ca. 20T Euro für unseren Kunstrasenplatz (ohne Gummigranulat) zu spenden...wir freuen uns auf euch und hoffen sehr jedes Stück verkaufen zu können...besten Dank an die Bäcker(innen) Christiane Hesse, Jennifer Hünecke, Torsten Drescher, Mathias Schröder und Familie Kliefoth sowie an das Team um Frau Severin-Heiroth vom "Hotel zum Bär", welche den zum Kuchen selbstverständlichen zugehörigen Kaffee zur Verfügung stellen. :-)    

weiterlesen ...

Sponsoren

  • Stadwerke Quedlinburg
  • Sport Cierpinsky
  • EP Media Park Schubinsky
  • weitere Förderer des Quedlinburger SV ...

Interesse am Quedlinburger SV?! Na dann ...

JETZT Mitglied werden!!